Gemeinsam eine Expedition durch die Kultur der Anderen wagen

Was sind die beliebtesten Vorurteile über Deutsche? Pünktlichkeit und Socken in Sandalen – das weiß man auch in Syrien. Was denken die Deutschen über die Syrer? „Die kochen und essen den ganzen Tag!“ Und was sagen Syrer, wenn sie das hören? „Stimmt! Das machen wir am liebsten.“

Der gemeinsame Workshop für Neuangekommene und Alteingessene ergründet spielerisch, was wir vom Anderen denken und kommen darüber ins Gespräch. In Impulsvorträgen beleuchten wir kulturelle und politische Besonderheiten, deren Hintergünde auch denen, die in dieser Kultur aufgewachsen sind, oft nicht klar sind, z.B. zur Geschichte der FKK-Bewegung und der deutschen Sehnsucht nach dem Naturerlebnis. Oder zum Unterschiede zwischen deutscher und arabischer Frauenbewegung.